Wernsing Feinkost GmbH
Content Template

Nachhaltigkeit

Die Herstellung von hochwertigen Lebensmitteln ist ohne zielgerichteten und nachhaltigen Umweltschutz nicht denkbar. Zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie der Firma Wernsing Feinkost GmbH ist daher die Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes unter dem Leitsatz „vermeiden, vermindern und verwerten”.

Am Standort Addrup sind in den vergangenen Jahren unter diesem Leitsatz diverse Projekte im Bereich des betrieblichen Umweltschutzes umgesetzt worden.
Beispiele für Umweltprojekte sind:

  • Die betriebseigene Biogasanlage, mit der Strom aus Biomasse erzeugt wird.
  • Der Betrieb einer Photovoltaikanlage.
  • Die Modernisierung der Kesselhäuser mit der Installation einer großen integrierten Wärmerückgewinnungsanlage.
  • Die Optimierung der eingesetzten Verpackungsmittel in der Produktion.

Die Erhöhung der Kundenzufriedenheit, die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und die Verringerung der betrieblichen Umweltauswirkungen sind wichtige Aspekte unserer täglichen Arbeit. Mit Hilfe der kontinuierlichen Überwachung, Untersuchung und Optimierung unserer Prozesse verfolgen wir die Absicht, unsere Umweltauswirkungen nachhaltig weiter zu verringern.

Der Umweltschutz hat im Kontext des globalen Klimawandels eine zentrale Bedeutung für die Erhaltung des Lebensraumes zukünftiger Generationen. Daher werden wir unsere gesellschaftliche Verpflichtung hier wahrnehmen und unser Engagement im Bereich Umweltschutz weiter fortsetzen und intensivieren.