Wernsing Feinkost GmbH
Content Template

Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Schulabschluss:
Realschulabschluss mit befriedigenden Leistungen in Mathematik, Physik und Chemie

Probezeit:
4 Monate

Ausbildung:

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik sind in Betrieben der Lebensmittelindustrie beschäftigt. Während der Ausbildung wirst du die vielfältigen Aufgabenbereiche wie die maschinelle Herstellung von Lebensmitteln, die Wartung, Reinigung, Pflege und Bedienung der Produktionsmaschinen sowie die Qualitätskontrolle und die Verpackung der Lebensmittel genauer kennen lernen und aktiv mitgestalten.

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik ...

  • sorgen für die Bereitstellung von Roh-, Zusatz- und Hilfsstoffen
  • verarbeiten mit Hilfe von Maschinen die Rohstoffe nach vorgegebenen Rezepturen
  • richten Maschinen ein und rüsten diese um
  • führen Qualitätskontrollen durch
  • füllen hergestellte Produkte ab und verpacken sie


Voraussetzungen:

  • Freude an der Zubereitung verschiedener Lebensmittel
  • Wert auf Hygiene und Sauberkeit legen
  • guter Geruchs- und Geschmackssinn
  • körperliche Belastbarkeit
  • Interesse an computergesteuerten Prozessabläufen
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein


Berufliche Weiterbildung:

  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in für Lebensmitteltechnik
  • Industriemeister/in (Fachrichtung Lebensmittel)
  • Studium der Lebensmitteltechnologie

Online-Bewerbung

 

Ausbilder: Herr Ludger Kleyer