Wernsing Feinkost GmbH
Content Template

Berufskraftfahrer/in

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
BGJ Metalltechnik

Probezeit:
4 Monate 

Ausbildung:
Berufskraftfahrer/innen arbeiten hauptsächlich in Transportunternehmen des Güter- und Personenverkehrs. Da sie größtenteils auf der Straße unterwegs sind, sind sie mit den Straßenverkehrsregeln im In- und Ausland bestens vertraut.
In deiner Ausbildung wird dir unter anderem gezeigt, wie vor Fahrtantritt eine Übernahme- und Abfahrtskontrolle am Fahrzeug durchgeführt wird, das Transportgut verladen und das Gewicht der Ladung gleichmäßig verteilt wird und wie vor Fahrtantritt die Kontrolle der mitzuführenden Papiere erfolgt.

Berufskraftfahrer/innen ...

  • bereiten das Fahrzeug für den Transport vor
  • nehmen das Transportgut an und sichern es
  • organisieren und führen Fahrten unter wirtschaftlichen und umweltschonenden Aspekten durch
  • wenden nationale und internationale Vorschriften des Straßenverkehrs an
  • beschaffen Informationen, werten diese aus und stimmen Termine ab


Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 17 Jahre
  • Gesundheit zur Erlangung der Fahrerlaubnis C+E
  • Flexibilität und Mobilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Freude am Umgang mit technischen Geräten
  • gute körperliche Verfassung und gute Nerven


Berufliche Weiterbildung/Umschulung:

  • Gefahrgutfahrer/in (GGVSEB / ADR)
  • Kraftverkehrsmeister/in
  • Geprüfte/r Industriemeister/in (Fachrichtung Kraftverkehr Verkehrsfachwirt)

Online-Bewerbung

 

Ausbilder: Herr Stefan Blömer